Logo VERLAG-ANTIKE

Titel


Caroline Lehmler
Syrakus unter Agathokles und Hieron II.
Die Verbindung von Kultur und Macht in einer hellenistischen Metropole


Peter Högemann, Gymnasium 115 (2008), Heft 1, S. 87-89

„... eine Lücke in der Erforschung des Hellenismus wurde von L. geschlossen.“

John Serrati, JHS 127 (2007), S. 188-189

„a very high calibre book that has added greatly to current scholarship and will certainly prove to be a launchpad for future research and debates“

Bernhard Smarczyk, HZ 284 (2007), S. 421-422

„Die gut illustrierte Arbeit Caroline Lehmlers unternimmt den gelungenen Versuch, die in Syrakus im ausgehenden 4. Jh. v.Chr. begründete (...) Monarchie auf der breiten Basis der literarischen Zeugnisse sowie von Münzen und archäologischen Befunden als westgriechische Variante des charismatischen hellenistischen Königtums einzuordnen und vornhemlich unter kulturhistorischem Aspekt zu betrachten. (...) (eine) ... überzeugende Synthese politischer und kulturhistorischer Entwicklungen.“

Linda-Marie Günther, KLIO 89 (2007), Heft 2, S. 514-516

„L. kommt das Verdienst zu, durch Ihre Darlegungen zum hellenistischen Syrakus einen frischen Blick auf die Stadt als „Metropole“ – und zwar durchaus als Kategorie – bereits vor Hieron, vor Agathokles anzuregen und zu erleichtern. Hierzu sind nunmehr, ungeachtet der Notwendigkeit interdisziplinärer Kommunikation, die Historiker gefordert!“

Christoph Michels,GNOMON 79 (2007), S. 616-619

„... die überzeugende Behandlung eines bei der Betrachtung der hellenistischen Staatenwelt oft vernachlässigten Gebietes“

José M. González, BMCR 2006.08.40

„...she has done her work well. ... the modern student of Hellenistic Syracuse must long remain in her debt.“

Originalartikel:
http://ccat.sas.upenn.edu/bmcr/2006/2006-08-40.html

Michael Zahrnt, sehepunkte 6 (2006), Nr. 4

„Lehmler hat eine Forschungslücke gefunden und umgehend geschlossen. Dazu befähigten sie ihre profunde Kenntnis der einschlägigen literarischen Quellen sowie der archäologischen Funde und Forschungen weit über den Raum Siziliens hinaus und ein beeindruckender interpretatorischer Scharfsinn.“

Originalartikel:
http://www.sehepunkte.historicum.net/2006/04/8641.html

Frank Daubner, Göttinger Forum für Altertumswissenschaften 9 (2006), S. 1019-1023

„(...) Lehmlers Untersuchungen, die anhand der beiden syrakusanischen Herrscher eindrucksvoll zeigen, wie eng Realpolitik und Kulturpflege zusammenhängen.“

Originalartikel:
http://gfa.gbv.de/dr,gfa,009,2006,r,03.pdf

Christian Körner, H-Soz-u-Kult, 29.05.2006

„...ein Gewinn für die Untersuchung von hellenistischer Kulturpolitik.“

Originalartikel:
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2006-2-139


Cover: Syrakus unter Agathokles und Hieron II., Verlag Antike e.K.

2. verbesserte und um einen Nachtrag erweiterte Auflage, Dezember 2014, Vergriffen
€ 37,90 [D], 254 Seiten mit 97 s/w-Abb.
Broschur
ISBN: 978-3-938032-75-6
Einzeltitel



  Button Rezension

Reihe: Einzeltitel



Volltextsuche:



Verlag Antike e.K.
Karlstr. 1a
69117 Heidelberg
Deutschland
T: 06221-91 44 264
F: 06221-91 44 261


Mitglied im

Verkehrsnummer 12869


Letzte Änderung:
2014-01-09 14:59

© 2003-2017
www.verlag-antike.de