Logo VERLAG-ANTIKE

Titel


Robert Rollinger, Andreas Luther und Josef Wiesehöfer (Hrsg.) unter Mitarbeit von Birgit Gufler
Getrennte Wege?
Kommunikation, Raum und Wahrnehmung in der Alten Welt


Bruno Jacobs, Marburger Beiträge zur Antiken Handels-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte 27 (2009), S. 192-200

„Die Genese des vorliegenden Bandes bedingt, dass sich die Beiträge selten so eng zusammenschließen wie jene von R. Rollinger und J.Fr. Quack oder von E. Meyer-Zwiffelhoffer und J. Wiesehöfer und häufig thematisch isoliert bleiben. Die (...) hohe Qualität der Beiträge verpflichtet den Leser gegenüber den Herausgebern jedoch ungeachtet dessen zur Dankbarkeit dafür, dass sie das vorliegende zusammengetragen und in diesem höchst lesenswerten Band vereint haben.“

Heidemarie Koch, HZ 289 (2009), S. 409-411

„... wie wichtig und für unsere Kenntnis der Geschichte unerläßlich es ist, über die Grenzen zu blicken und Orient und Okzident gemeinsam ins Blickfeld zu rücken.“

Leonardo Gregoratti, BMCR 2008.09.47

„Tutti gli articoli sono accomunati dal fatto di affrontare delle tematiche relative al vicino Oriente e al mondo greco-romano prestando particolare attenzione ai contatti tra tali due realta. Gli studiosi si occupano di problemi appartenenti a molte e diverse discipline gettando luce su problematiche relative all’incontro tra mondo occidentale e orientale in contesti quantomai diversificati sia cronolgicamente e sia spazialmente.“

Originalartikel:
http://ccat.sas.upenn.edu/bmcr/2008/2008-09-47.html


Cover: Getrennte Wege? , Verlag Antike e.K.

November 2007, Lieferbar
€ 79,90 [D], 655 Seiten
Gebunden, mit Fadenheftung
ISBN: 978-3-938032-14-5
Oikumene. Studien zur antiken Weltgeschichte, Bd. 2


     Button Bestellen

  Button Rezension

Reihe: Oikumene. Studien zur antiken Weltgeschichte



Volltextsuche:



Verlag Antike e.K.
Karlstr. 1a
69117 Heidelberg
Deutschland
T: 06221-91 44 264
F: 06221-91 44 261


Mitglied im

Verkehrsnummer 12869


Letzte Änderung:
2014-01-09 14:59

© 2003-2017
www.verlag-antike.de