Logo VERLAG-ANTIKE

Titel


Kai Brodersen (Hrsg.)
Crimina
Die Antike im modernen Kriminalroman


Eine erste Begegnung mit der Antike erfolgt für viele Zeitgenossen nicht in einer Begegnung mit antiken Texten oder Resten, sondern mit modernen Kriminalromanen. Wie arbeiten ihre Autorinnen und Autoren? Was reizt Historiker an Antikenkrimis? Welche Gattungen und welche Traditionen gibt es? Und wie werden diese Traditionen in Literatur, Comic und Fantasy aufgenommen?

Der von dem Erfurter Universitätspräsidenten Kai Brodersen herausgegebene Band vereinigt ein Dutzend Originalbeiträge: Texte und Reflexionen der bekannten Krimi-Autoren Malachy Hyde (Karola Hagemann und Ilka Stitz) und Hans Dieter Stöver sowie Studien von Stefan Cramme, Dagmar Dappert, Jörg Fündling, Annette Korthaus, Thomas Kramer, Nick Lowe, Maria Rutenfranz, Markus Schröder und Wolfgang Will.

2., durchgesehene Auflage 2009


Cover: Crimina, Verlag Antike e.K.

2., durchgesehene Auflage, Juli 2009, Vergriffen
€ 34,90 [D], 240 Seiten
Broschur
ISBN: 978-3-938032-27-5
Einzeltitel



  Button Rezension

Reihe: Einzeltitel



Volltextsuche:



Verlag Antike e.K.
Karlstr. 1a
69117 Heidelberg
Deutschland
T: 06221-91 44 264
F: 06221-91 44 261


Mitglied im

Verkehrsnummer 12869


Letzte Änderung:
2014-01-09 14:59

© 2003-2017
www.verlag-antike.de