Logo VERLAG-ANTIKE

Titel


Kai Brodersen (Hrsg.)
Crimina
Die Antike im modernen Kriminalroman


Germanistik 52, Heft 1-2 (2011), S. 422

Bibliographischer Hinweis auf die Publikation.

Stefano Rocchi, Delitti di Carta. Quaderni Gialli di Racconti, Studi, Storie e Cronistorie, 10. Jahrgang (2006/2007), Nr. 7/8, S. 137f.

Der Beitrag bietet eine ausführliche inhaltliche Zusammenfassung für italienische Leser.

Anja Wieber, H-Soz-u-Kult, 01.06.2005

„... Der Band bietet wertvolle Anregungen für alle, die Rezeptionsgeschichte erforschen oder als Lehrende den Rezeptionsprozess in den Unterricht mit einbeziehen wollen.“

Originalartikel:
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2005-2-157

Raoul Zühlke, sehepunkte 5 (2005), Nr. 5

„... Die dort vorgestellten und in anschließenden Diskussionen revidierten Beiträge sind im vorliegenden, liebevoll gestalteten und sorgfältig bearbeiteten Sammelband abgedruckt. Besonders gut und interessant ist dabei, dass der Sammelband nicht nur interdisziplinär, sondern sogar über die engen Grenzen des wissenschaftlichen Diskurses hinausschauend arbeitet. So ist es Brodersen gelungen, neben (Alt-)Historikern und Literaturwissenschaftlern auch Autoren, Lektoren und Bibliothekare an einem Tisch respektive in einem Buch zu versammeln. Dieses Konzept hat merklich dazu beigetragen, dass die Autoren sich durchgehend und erfolgreich darum bemüht haben, nicht nur informative, sondern auch spannend zu lesende Aufsätze zu produzieren, die den Horizont des Lesers erweitern.“ mehr...

Originalartikel:
http://www.sehepunkte.historicum.net/2005/05/7376.html

Thomas Przybilka, Krimi-Tipp 38 (2005)

„... Das Subgenre „Historischer Krimi“ ist ein heimlicher Renner innerhalb der Kriminalliteratur! (...) „Crimina“ ist eine lesenswerte Anthologie verschiedenster Beiträge zum Thema und dürfte daher nicht nur die Fans von historischen Krimis ansprechen.“ mehr...

Originalartikel:
http://www.alligatorpapiere.de/krimitipdreissigacht.html


Cover: Crimina, Verlag Antike e.K.

2., durchgesehene Auflage, Juli 2009, Vergriffen
€ 34,90 [D], 240 Seiten
Broschur
ISBN: 978-3-938032-27-5
Einzeltitel



  Button Rezension

Reihe: Einzeltitel



Volltextsuche:



Verlag Antike e.K.
Karlstr. 1a
69117 Heidelberg
Deutschland
T: 06221-91 44 264
F: 06221-91 44 261


Mitglied im

Verkehrsnummer 12869


Letzte Änderung:
2014-01-09 14:59

© 2003-2017
www.verlag-antike.de