Logo VERLAG-ANTIKE

Titel


Ludwig Meier
Die Finanzierung öffentlicher Bauten in der hellenistischen Polis


Léopold Migeotte, sehepunkte 12 (2012), Nr. 7/8

„En effet, (...) son argumentation est approfondie, bien ordonnée, solide dans l’ensemble et fondée sur une bonne connaissance des témoignages anciens et de la bibliographie moderne.“

Originalartikel:
http://www.sehepunkte.de/2012/07/20930.html

Denis Rousset, Revue des Études Grecques 125 (2013), 123, S. 543-545.

„M. livre ainsi un tableau parfaitement informé, commode et complet sur le financement des constructions publiques hellénistiques.“

Volker Grieb, Gymnasium (2014), Band 121, Heft 5, S. 510-512.

„Trotz der angeführten Kritik ist die Studie eine überaus verdienstvolle Arbeit, die M.s eingangs gestellte zentrale Frage, nämlich wie der Ausbau der Städte in hellenistischer Zeit finanziert wurde, mit einem breiten Spektrum unterschiedlicher Finanzierungsformen und Finanzierungsmöglichkeiten beantwortet und zahlreiche Einblicke in die finanzpolitische Administration der hellenistischen Poliswelt bietet. Für zukünftige Untersuchungen wird sie nicht zuletzt wegen des ausführlichen epigraphischen Katalogs überaus hilfreich sein.“

Sven Günther, MBAH 32 (2014), S. 252-255.

„(...) es ist (... ) der vorbildlich kategorisierende wie systematisierende Zugriff, der dieses Werk zu einem unverzichtbaren Arbeitsinstrument für alle an ökonomischen Sachverhalten Interessierten macht.(...)

Als Standardwerk für die weitere Beschäftigung mit Fragen der ökonomischen Praxis in den hellenistischen Poleis wird er auf jeden Fall dienlich sein.“


Cover: Die Finanzierung öffentlicher Bauten in der hellenistischen Polis, Verlag Antike e.K.

Februar 2012, Lieferbar
€ 79,90 [D], 480 Seiten
Gebunden, mit Fadenheftung
ISBN: 978-3-938032-49-7
Die helle­nisti­sche Polis als Lebens­form, Bd. 3


     Button Bestellen

  Button Rezension

Reihe: Die helle­nisti­sche Polis als Lebens­form



Volltextsuche:



Verlag Antike e.K.
Karlstr. 1a
69117 Heidelberg
Deutschland
T: 06221-91 44 264
F: 06221-91 44 261


Mitglied im

Verkehrsnummer 12869


Letzte Änderung:
2014-01-09 14:59

© 2003-2017
www.verlag-antike.de