Logo VERLAG-ANTIKE

Titel


Peter Franz Mittag
Griechische Numismatik
Eine Einführung


Fabian Tietze, MünzenRevue 1 (2017)

„Mittag bietet Geldgeschichte auf dem aktuellen Stand der Forschung. (...) (Ein) Werk (mit dem) Charakter eines Handbuchs, das Studenten der Altertumswissenschaften und Freunde der griechischen Numismatik kennen müssen. Auch für ambitionierte Sammler griechischer Münzen ist das Buch durchaus empfehlenswert.“

Claudine Walther, H-Soz-u-Kult, 23.01.2017

„Inhaltlich bietet diese Einführung (...) alles Wünschenswerte; besonders hervorzuheben sind jedoch die umfangreichen und von den meisten Studenten der Numismatik lange ersehnten Tabellen zu den unterschiedlichen griechischen Gewichtsstandards, die der Band nicht nur am Anfang (S. 12f.) bietet, sondern auch während der Vorstellung der einzelnen Prägeorte nochmals genauer und im Zusammenhang und Vergleich zueinander diskutiert.“

Originalartikel:
http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-23697

Deutsches Münzen Magazin 2 (2017), S. 32

„Wer sich für Münzen der griechischen Antike interessiert, wird sich freuen: Im Sommer letzten Jahres ist das erste deutschsprachige Fachbuch erschienen, das sich ausschließlich der - laut Titel - „Griechischen Numismatik“ widmet. Darin führt der Autor Peter Franz Mittag, Professor für Alte Geschichte an der Universität zu Köln, die Leser zu den Anfängen der westlichen Münzprägung in Lydien mit frühesten Münzbeispielen um 600 v. Chr. Der neue Band richtet sich vorrangig an Studierende und Fachleute, bietet aber auch wissbegierigen Sammlern die Möglichkeit, mehr über historische Hintergründe ihrer Lieblingsstücke sowie hier im Heft häufiger vorgestellte, berühmte Münztypen der griechischen Antike zu erfahren.“

Ursula Kampmann, Münzenwöche (2017)

„Man muss nicht studiert haben, um die breit angelegte Einführung von Peter Mittag zu schätzen. Seine klare Sprache und sein unprätentiöser Stil machen beim Lesen Freude. Die klare Gliederung seiner Arbeit erleichtert das Auffinden der relevanten Informationen. Und dass sich eben diese Informationen auf dem neuesten Stand der Forschung befinden, dafür garantiert der Name des Autors. (...)

Auch wenn der Verlag dieses Buch für ein wissenschaftliches Publikum herausgegeben hat, kann man es nur jedem Sammler und Händler empfehlen. Es gibt zur Zeit kein anderes Buch in deutscher Sprache, das so umfassend die aktuelle Forschung zu griechischen Münzen zusammenfasst wie dieses Werk von Peter Franz Mittag.“

Originalartikel:
http://muenzenwoche.de/de/News/Griechische-Numismatik--eine-Einfuehrung-fuer-Studenten-und-andere/4?&id=4745#


Cover: Griechische Numismatik, Verlag Antike e.K.

Juni 2016, Lieferbar
€ 34,90 [D], 271 Seiten mit 330 Farb- und 4 s/w-Abbildungen
Broschur
ISBN: 978-3-938032-85-5
Alte Geschichte Forschung – AGF


     Button Bestellen

  Button Rezension

Reihe: Alte Geschichte Forschung – AGF



Volltextsuche:



Verlag Antike e.K.
Karlstr. 1a
69117 Heidelberg
Deutschland
T: 06221-91 44 264
F: 06221-91 44 261


Mitglied im

Verkehrsnummer 12869


Letzte Änderung:
2014-01-09 14:59

© 2003-2017
www.verlag-antike.de