Logo VERLAG-ANTIKE

Titel


Bernhard Zimmermann (Hrsg.)
2500 Jahre Komödie


2015 sind es 2500 Jahre, dass zum ersten Mal in Europa an den dem Gott Dionysos geweihten zentralen Fest der Stadt Athen, den Großen (oder Städtischen) Dionysien des Jahres 487/6 v. Chr., in der Form des Wettkampfs der komischen Dichter eine Komödie aufgeführt wurde.

Zum 2500. Geburtstag der literarischen Gattung der Komödie veranstaltete die von der Union der Akademien geförderte Forschungsstelle „Kommentierung der Fragmente der griechischen Komödie“ in Kooperation mit dem Studium generale der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg eine Vorlesungsreihe, die Fachleuten und einer interessierten Öffentlichkeit Einblicke in die neuesten Ergebnisse philologisch-literaturwissenschaftlicher Komödienforschung gab. Die Vorträge werden in diesem Band in überarbeiteter Form vorgelegt.

Bernhard Zimmermann ist Professor für Klassische Philologie an der Albert-Ludwigs-Universität und Leiter der Forschungsstelle „Kommentierung der Fragmente der griechischen Komödie“. Seine Forschungsschwerpunkte sind das antike Drama, der antike Roman, die antike Chorlyrik und Staatstheorie sowie die Rezeption der antiken Literatur in der Neuzeit.


Cover: 2500 Jahre Komödie, Verlag Antike e.K.

Juli 2017, In Druck
€ 49,90 [D], 120 Seiten
Gebunden, mit Fadenheftung
ISBN: 978-3-946317-08-1
Studia Comica, Bd. 8


     Button Bestellen

Reihe: Studia Comica



Volltextsuche:



Verlag Antike e.K.
Karlstr. 1a
69117 Heidelberg
Deutschland
T: 06221-91 44 264
F: 06221-91 44 261


Mitglied im

Verkehrsnummer 12869


Letzte Änderung:
2014-01-09 14:59

© 2003-2017
www.verlag-antike.de